Aktuelles

Liebe Gäste,

für unsere Theatersaison 2015 stehen die Termine fest!

Wir spielen am

Freitag, 27. März, Samstag, 28. März, Sonntag, 29. März, Sonntag, 5. April, Dienstag, 7. April und am Mittwoch, 8. April jeweils um 20 Uhr im Gasthaus Weingast in Kematen.

Informationen zum neuen Stück werden wir Anfang 2015 veröffentlichen.

 

Eine Terminvormerkung für unserer Theatermitglieder: Unser alljährliches Theateressen mit Partner findet am Montag, 5. Januar, um 19.30 Uhr, im Gasthaus Weingast in Kematen statt!

 

Anbei dürfen wir in eigener Sache auch noch auf einen erfreulichen Zeitungsbericht hinweisen!

 

Frohe Weihnachten wünscht eure

Theatergruppe des GTEV Edelweiß Dettendorf-Kematen

Eine sehr erfreuliche Überraschung erwartete Pfarrer Albert Hell und die Mitglieder der Kirchenverwaltung beim traditionellen Pfarrfrühschoppen in Dettendorf am 23. November:

 

Stellvertretend für alle Mitwirkenden und fleißigen Helfer bei den insgesamt vier Adventssingen in den vergangenen Jahren in der Dettendorfer Kirche überreichte Barbara Mayr, Leiterin der Theatergruppe Dettendorf-Kematen, zusammen mit Kassier Andreas Mayr und der Theaterjugend einen Scheck in Höhe von 4.130,00 Euro an Pfarrer Hell und die Kirchenverwaltung.

 

Die stolze Summe setzt sich zusammen aus den Spenden der Zuschauer in der Kirche und aus dem Verkaufserlös der vorweihnachtlichen Schmankerln und Getränke, die nach den Adventssingen beim gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer auf dem Kirchenplatz angeboten wurden.

 

Die überreichte Spende wird, wie bei den Veranstaltungen angekündigt, für den neuen Friedhof und seine Gestaltung verwendet - so soll ein neuer Granitbrunnen angeschafft werden und der Erwerb des Grundstückes für den erweiterten Friedhof durch die Kirchenverwaltung sichergestellt werden.

 

Wie bei der Herbstversammlung der Theatergruppe vereinbart, ist 2015 wieder ein Adventssingen mit Krippenspiel in der Dettendorfer Kirche und anschließendem gemütlichen Ausklang am Kirchplatz geplant.

 

  • Vergelt`s Gott an alle Mitwirkenden, die unsere Adventssingen so eindrucksvoll gestaltet haben, besonders an alle, die in den vergangenen Jahren das Krippenspiel mit den Kindern einstudiert haben,

 

  • Vergelt`s Gott an alle fleißigen Helfer, die auf dem Kirchplatz für Vorweihnachtsstimmung und für das leibliche Wohl aller Besucher gesorgt haben und an alle, die im Hintergrund die Organisation übernommen haben und

 

  • Vergelt`s Gott an alle Kirchenbesucher für ihre großzügigen Spenden !