2017: Der Zeitbscheißer


... eine Komödie in vier Akten von Peter Landstorfer.

 

Zum Inhalt:

In der idyllischen Marktgemeinde Urstädt hetzen die Bewohner gestresst durch ihren Alltag. So unterschiedlich ihre Charaktere auch sind, so eint sie doch, keine Zeit zu haben. So versucht Pfarrer Unruh schon seit längerer Zeit vergeblich seine Gemeinde mit Spendenaufrufen dazu zu bewegen, eine neue Kirchenuhr anzuschaffen. Er stößt dabei auch immer wieder auf den Widerstand des örtlichen Bräus und Metzgers, der sich eine Lumperei nach der anderen ausdenkt, um den Pfarrer an seinem Vorhaben zu hindern.

 

 Zur Besetzung:

 

Auf der Bühne:

 

Paul Poschenrieder, Metzger und WirtMichael Hofmeister
Berta Poschenrieder, dessen Frau, WirtinSissy Kretschmer
Pfarrer Unruh, schlitzohriger PfarrerSepp Schweiger
Maria Dorfleitner, Kramerin, gen. KoloniMaria Luger
Blumen LieslAnna Engelsberger
Severin Scheitl, FriseurMartin Nagl
Kreszenz, Köchin von Grauf TreulebenHeidi Ranner
Bleschl Anton, PostbeamterMarin Engelsberger
Karl-Gustav Zeitlhack, gen. Wecker KarleSepp Mayr

                                     

Hinter der Bühne:

 

Maske...........................Inge Impler, Maria Engelsberger
Souffleuse.....................Anni Wurm
Bühnenbau....................Peter Jackl, Hans Singer und viele Helfer
Bühnenmalerei .............Maria Engelsberger, Sabine Wurm
Technik.........................Anton Mayr sen., Anton Mayr jun.
Requisite.......................Maria Luger,
alle Mitwirkenden
Kasse............................Andreas Mayr, Franz Engelsberger
Musik............................Matthias Kink, Wolfgang Kink, Kilian Kink, Xaver Engelsberger, Tobias Hingrainer

Regie............................Barbara Mayr

Theatergruppe Dettendorf-Kematen [-cartcount]