2008: A Kufern

Eine Altmünchner Gangstergschicht in 3 Akten von Peter Landstorfer

Vorwort:
Liebe Theaterfreunde,

die Theatergruppe des GTEV „Edelweiß“ Dettendorf-Kematenbegrüßt all ihre Gäste zur heutigen Aufführung.

Nicht nur unserTrachtenverein kann mit dem 100-jährigen Gründungsfest heuer auf eine stolzeGeschichte zurückblicken, auch seine Theatergruppe feiert in diesem Jahr mitder 50. Inszenierung ein Jubiläum.

In den vergangenen 52Jahren bildete die Theatergruppe stets einen wesentlichen Bestandteil desTrachtenvereins; fördert sie doch mit ihrem Laienspiel ganz entscheidend Tradition,Brauchtum und die bairische Mundart.
Wir wünschen nun ein paar angenehm-heitere Stunden und einenunterhaltsamen Abend. 

Zum Inhalt
:
Eine kleine MünchnerGangsterbande benützt das Hinterzimmer des Schneiderladens vom Nadel-Toni alsQuartier. Doch der Gangsterboss, oder wie er sich selber nennt, der „Gangsterlboss“Bubi Bratzler verzweifelt mit seinen „Gangsterln“. Stauber Luggi, Zeiger Lilli,Lalo, Stesser Erna und Fingerl Beppi sind wenig erfolgreich auf ihrenräuberischen Streifzügen durch die Münchner Stadt.

Doch dann wendet sich dasBlatt: Gassen-Paule gelingt ein großer Coup. Er hat endlich wieder seinenKoffertrick anwenden können und am Hauptbahnhof einem sehr honorigen Herrneinen viel versprechenden Koffer geklaut….

Aufführungen:
Samstag, 15. März 2008, 20 Uhr
Sonntag, 16. März 2008, 14 Uhr
Sonntag, 16. März 2008, 20 Uhr
Sonntag, 23. März 2008, 20 Uhr

Besetzung:

Die Gangstergesellschaft...
Bubi Bratzler...........................................Sepp Mayr
Nadel Toni..............................................Alex Wurm
Zeiger Lilli..............................................Johanna Berger
Lalo......................................................Katrin Singer
Fingerl Beppi...........................................Hermann Hinterhölzl
Stesser Erna...........................................Michaela Mayr
Stauber Luggi.........................................Michael Hofmeister
Gassn Paule...........................................Marinus Köllmeier
... und ihre Kundschaft:
Schwester Pangratia................................Gaby Bergener
Ministeri.................................................Peter Berger
Waisenkinder..........................................Theresa Engelsberger
                 ...........................................Marin Engelsberger

Maske...........................Inge Impler, Maria Engelsberger, Irmgard Engelsberger
Souffleuse.....................Anna Stadler
Bühnenbau....................Martin Mark und alle Mitwirkenden
Licht- und Tontechnik.....Stefan Millauer, Andreas Mayr, Korbinian Schweiger
Requisite.......................alle Mitwirkenden
Musik............................Monika Mayr, Franziska Köllmeier, Christina Engelsberger
Gesang.........................Maria Luger, Vroni Sewald
Regie............................Barbara Mayr

Theatergruppe Dettendorf-Kematen